Die spannende Welt des Hörens: Podcasts mit Mehrwert

Nachhaltigkeit und Umweltschutz zum Reinhören für Groß und Klein!

Bücher zum Hören

Das Wort „Podcast“ setzt sich aus dem englischen Wort für Rundfunk - also Broadcast - und dem damals meistgenutzten MP3-Player iPod zusammen. Podcasts sorgen für auditive Abwechslung: Information, Inspiration, Humor - einfach zum Mithören während wir etwas Anderes tun. 

Jederzeit möglich: Ein, aus oder zurück 

Der große Vorteil von Podcasts ist, dass sie passiv konsumiert werden können -  im Gegensatz zum Lesen eines Blogs oder dem Schauen von Videofrequenzen. Man ist nicht auf bestimmte Sendezeiten angewiesen, kann so lange hören, wie man Zeit hat. Selbst kurze Hörsequenzen bereichern Fahrten im Zug oder Auto und bringen Abwechslung in Spaziergänge, Hunderunden oder beim Abwaschen.

Wir haben einige Podcast-Tipps für Sie, die sowohl für Ihre Ohren als auch die Ihrer SchülerInnen geeignet sind. Nachhaltigkeitsthemen werden dabei spannend, aufregend und mit einem „Ich will mehr davon hören-Gefühl“ verpackt.

Hörenswerte Podcasts rund um das Thema Nachhaltigkeit 

  • „Erklär mir die Welt“-Podcast von Andreas Sator:

Dieser Podcast beschäftigt sich mit Fragen rund um Umweltschutz und Nachhaltigkeit.
Die Inhalte sind so aufbereitet, dass möglichst jede/r sie verstehen kann - dabei werden keine Vorkenntnisse von bestimmten Themen vorausgesetzt. Das macht den Podcast auch für jüngere ZuhörerInnen interessant! Woher soll der Strom in 20 Jahren kommen? Was ist eigentlich Lichtverschmutzung? Wie funktioniert nachhaltige Produktion? Das sind nur einige der vielen Themen von „Erklär mir die Welt“.

  • Vielfalt im Wald | Eine Podcast-Reihe für Kinder und Jugendliche 
    Nur was man kennt, weiß man zu schätzen und zu bewahren. Weil Lernen am besten gelingt, wenn alle Sinne angesprochen werden, widmet sich das österreichische Bundesforschungszentrum für Wald (BFW) auch dem Hörsinn. Das Besondere daran ist, dass neben Expertinnen und Experten bei diesem Format nun auch ein Kind zu Wort kommt. In sechs Folgen laden Noah und Andrea die Zuhörenden ein, tiefer in die Wald-Biodiversität einzutauchen.

    Wichtig: Es gibt im Podcast auch ganz konkrete Lösungsansätze, was jede und jeder selbst dazu beitragen kann, um die biologische Vielfalt zu erhalten.
     
  • na.bi – nachhaltig bitte! 
    Ein Podcast der Good News! Für alle, die Nachhaltigkeit in die eigene Hand nehmen wollen und auf der Suche nach Inspiration und Tipps sind.  Na.bi – nachhaltig bitte! ist eine Initiative der Fachhochschule Oberösterreich.
     
  • Wie geht es dir in Bangladesch? Podcast: Project 17
    Welche Auswirkungen haben die Nachhaltigen Entwicklungsziele auf Jugendliche weltweit? Siebzehn 17-Jährige aus 17 Ländern wurden dazu befragt. Die Jugendlichen geben zu je einem Ziel Einblick in die Situation in ihrem Land. So spricht Monet aus den USA über die Situation von schwarzen Jugendlichen in Baltimore und Ruhani erzählt über Jobperspektiven von Jugendlichen in Bangladesch. Der Podcast von BBC World ist in englischer Sprache.

zum Seitenanfang springen